Bioland

Unsere Produkte - Rindfleisch.

Zurzeit befinden wir uns in einer Umstellungsphase von unseren ehemaligen Milchkühen auf Limpurger Mutterkühe.
Für das vom Aussterben bedrohte Limpurger Rind haben wir uns deswegen entschieden, weil es in der Region um Aalen, Schwäbisch Gmünd, Welzheim und Gaildorf beheimatet war und ist.
Das Limpurger Rind ist die älteste noch existierende württembergische Rinderrasse und wurde bis in die 50er Jahre als Dreinutzungsrind – Milch, Fleisch und Arbeit – geschätzt.

Seit Winter 2009/2010 leben unsere Mutterkühe den Winter über im Boxenlaufstall. Der Stall bietet 9 Kühen und 6 Jungtieren Platz. Von ca. April bis November kommen sie auf die Weide.

Wir schlachten regelmäßig im Frühjahr und Herbst, abhängig von der Kundennachfrage.
Mit 18-24 Monaten haben unsere Rinder zwei Sommer auf der Weide genossen. Die Tiere werden dann bei unserem nahegelegenen Metzger Martin Müller in Schloß Schmiedelfeld geschlachtet.

Mindestabnahmemenge ist ein 10 Kilo Mischpaket: fachgerecht und küchenfertig zerlegt, vakuumiert und etikettiert. Schließlich besteht ein Rind nicht nur aus Filet und Braten.
Ein Mischpaket besteht aus folgenden Anteilen:
Braten / Siedfleisch / Hackfleisch / Rouladen / Rostbraten / Filet / Beinscheibe / Suppenknochen

Wenn Sie Interesse an unserem Rindfleisch haben, senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir Informieren Sie gerne über den nächsten Schlachttermin.

 

+++ Aktuelles ++++



Von unserer Hündin Chill
haben wir Kelpie Welpen
abzugeben.
Familiennahe Aufzucht.



DE-Öko-006















 

Biohof (Bioland) DinkbühlKatrin Sick & Heiko Schulze • Dinkbühl 15• 73453 Abtsgmünd • Telefon: 07975/910980 • E-Mail: