Bioland

Unsere Produkte - Lammfleisch.

Unsere Sommerweiden der Schafe liegen im 8 km entfernten malerischen oberen Bühlertal. Die Schafsherde besteht zum größten Teil aus Juraschafen. Ein mittelgroßes, saisonales, fruchtbares Schaf mit einem hohen Anteil an Mehrlingsgeburten und guten Mutterinstinkten. Sie haben einen besonders freundlichen, zutraulichen und ruhigen Charakter. Man unterscheidet zwei Schläge, die schwarz-braunen und die beige-hellbraunen (Elbschaf), beide Schläge sind jedoch als gemeinsame Rasse anerkannt.
10 weiße, gehörnte Heidschnucken, eine vom Aussterben bedrohte Nutztierrasse, mischen die Herde nicht nur farblich auf.
Um unseren Schafen immer möglichst frisches Futter anbieten zu können und den Parasitendruck klein zu halten, teilen wir der Herde alle paar Tage neue Weidefläche zu.

Futtergrundlage im Winter ist Heu, Silage und Getreide aus eigener Produktion.
Artenreiches Grünland und stressarmes Schlachten macht unser Lammfleisch besonders schmackhaft.

Schlachtreif sind unsere Lämmer mit 7 bis 10 Monaten bei einem Lebendgewicht von 40-50 kg.

Mindestabnahmemenge an Lammfleisch ist ein halbes Lamm im Mischpaket von 7-10 kg mit folgenden Anteilen: Keule / Schulter / Rücken oder Kotelett / Hals / Bauch / Suppenknochen.

Das Fleisch ist vakummiert, etikettiert, fachgerecht und küchenfertig zerlegt.

Wenn Sie Interesse an unserem Lammfleisch haben, senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir Informieren Sie gerne über den nächsten Schlachttermin.

 

+++ Aktuelles ++++



BESTELLUNGEN FÜR UNSERE
OSTERLÄMMER KÖNNEN AB
SOFORT BIS ZUM 15.03. BEI UNS EINGEHEN!



DE-Öko-006















 

Biohof (Bioland) DinkbühlKatrin Sick & Heiko Schulze • Dinkbühl 15• 73453 Abtsgmünd • Telefon: 07975/910980 • E-Mail: